Stop War (© Photo by Philbo on Unsplash)

Liebe Kund*innen, Partner*innen, Kolleg*innen, liebe Freunde!

Auch zwei Wochen nach Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine zeigen Nachrichtensender weltweit unfassbare Aufnahmen aus dem Kriegsgebiet. – Erschreckende Bilder und Schlagzeilen, mit denen wir alle niemals gerechnet hätten.

Menschen sind auf der Flucht, haben Angst und leben in Ungewissheit, wie es weiter gehen soll. Andere trauern um Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte, die dem Krieg zum Opfer gefallen sind.

Wir sind mit unseren Gedanken bei den Menschen in der Ukraine und hoffen auf ein baldiges Ende aller Kriegshandlungen.

Eva Gancarz (Leiterin cima.digital)  

Einblicke in den Einzelhandel von morgen:
Die Schuh Keller KG aus Ludwigshafen

Schuh Keller KG
Der Umsatz des Online-Handels wächst stetig. Dies hat zur Folge, dass lokale, meist inhabergeführte Einzelhändler*innen um ihre Existenz gebracht werden. Als Lösung wird häufig der Einstieg in den E-Commerce oder die Steigerung der digitalen Sichtbarkeit genannt.

Das Team der cima.digital hat mit Herrn Markus Keller-Leist, Geschäftsführer und Gesellschafter der Firma Schuh Keller KG in Ludwigshafen am Rhein, gesprochen. Im Interview verrät er, was sein Unternehmen, im Hinblick auf die Digitalisierung unternimmt, was seine Erfolgsfaktoren sind und was er sich für sich, sein Unternehmen und andere Einzelhändler*innen in Zeiten globaler Krisen für die Zukunft wünscht.

Hier geht es zu unserem Blogeintrag »

City-App – digitales Abbild einer (Innen-)Stadt?

In den letzten Jahren ist ein neuer Trend zu erkennen: Immer mehr Städte und Kommunen bringen ihre eigenen City-Apps auf den Markt. Diese sollen vorhandene Internetauftritte und analoge Medien ergänzen, stehen häufig aber in Konkurrenz zu bereits bestehenden App-Angeboten, die durch die Abfallwirtschaft oder Mobilitätsunternehmen bereitgestellt werden. Anstelle einer App für die ganze Stadt, gibt es in der Regel eine Mobilitäts-App, eine Müllabfuhr-App und eine App für das Sammeln von Treuepunkten. Meist lautet das formulierte Ziel: eine App für Alles!

Doch welche Punkte muss ich als Stadt bei der Einführung einer City-App beachten? Und wie finde ich den richtigen Anbieter? In unserer neuen Blog-Eintrag-Serie zum Thema „City Apps“ erhalten Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Hier geht es zu unserem Blogeintrag »

Stadtimpulse: Einblicke in bundesweite Best Practice Projekte

Eine Auswahl digitaler, zertifizierter Best Practice Projekte der Stadtimpulse.
Bernau: Digitales Stadt- und Standortmarketing

Interaktiver 360°-Rundgang durch die Innenstadt

Hier geht es zum Best Practice Projekt »
Ebermannstadt: Digitalführerschein


Schulungen lokaler Unternehmer*innen zu digitalen Themen und Herausforderungen

Hier geht es zum Best Practice Projekt »

Kennen Sie schon unseren Twitter-Kanal?

Sie sind mit unserer Arbeit zufrieden?

Wir freuen uns über Ihre Bewertung!

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
CIMA Beratung + Management GmbH
Brienner Str. 45
80333 München
Deutschland

089 55118 154
newsletter@cima.de
www.cima.de
CEO: Geschäftsführer: Roland Wölfel
Register: Amtsgericht München HRB 85796
Tax ID: DE129314570

 

 

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.